NEUIGKEITEN



Abschlussfeier der Klasse 4


Kinder präsentierten fantastisches Musical

Bei der Abschlussfeier der Klasse 4 der GMS Oberhausen wurden die begeisterten Zuschauer im voll besetzten Raum des Musiksaals und der Schulmensa durch ein atemberaubendes, musikalisches Abenteuer geführt. Das Musical „Felicitas Kunterbunt", eine einstündige Reise mit Kurs auf Toleranz und Zusammenarbeit, bot 13 mitreißende Lieder und eine zauberhafte Geschichte. Fast alle Kinder sangen als Solisten, jeder wuchs in den Theaterszenen aus sich heraus. Nicht nur die namensgebende Figur der Außenseiterin Felicitas, auch der Detektiv, Schlaubi Schlumpf, die Barbies und Supergirls, die Zauberer, Pinguine, Eisbären, die Kängurus und der Koala, die Chinesinnen mit ihrem Drachen, die Indianerinnen, Afrikanerinnen, die etwas trotteligen Piraten mit ihrem fluchenden Kapitän und der Tänzerin sowie die Verkörperungen des Hasses sorgten für ein „kunterbuntes" Erlebnis. Worte können schwer glaubhaft machen, wie professionell die Kinder als Darsteller agierten, daher kann sich jeder mit den gekürzten Filmausschnitten (siehe weiter unten) selbst einen Eindruck machen.

Auch Rektor Karsten Ex und Bürgermeister Martin Büchner zeigten im Anschluss Begeisterung und Respekt vor dieser großartigen Vorstellung.

Bei der Übergabe der Abschlusszeugnisse wurden Norah Kabulepa und Mariella Krämer als Klassenbeste geehrt. Für ihre Leistungen beim ganzjährigen Lesewettbewerb „Antolin" erhielten Hannah Metzler (1. Platz) sowie Charlotte Voigts und Lilly Weser (2. bzw. 3. Platz) Urkunden und Buchpreise.

D. Rupp, im Juli 2016



Gekürzte Zusammenschnitte der Aufführung als Videos: Klicken Sie auf die Vorschaubilder, um die Filme zu starten.

Zusammenschnitt Teil 1:


Zusammenschnitt Teil 2:


Zusammenschnitt Teil 3:




Bildimpressionen: