NEUIGKEITEN



Erste Runde des neuen Sozialcurriculums an der Gemeinschaftsschule


Im Schuljahr 15/16 wurde im Lehrerkollegium das neue Sozialcurriculum der Gemeinschaftsschule verabschiedet. Das von der Beratungslehrerin und der Schulsozialarbeiterin entworfene Sozialcurriculum richtet sich an die Klassen 5-10 der Gemeinschaftsschule und beinhaltet verschiedene Projekte und Aktionen zum Sozialen Lernen in der Schule. Diese Projekte sind altersgerecht aufeinander aufbauend und decken so ein flächendeckendes Repertoire an sozialen Belangen ab. Themen wie Gesundheitsprävention, Medientraining und Klassenstärkung stehen dabei im Mittelpunkt.

Das Sozialcurriculum geht im Schuljahr 16/17 nun in die erste Runde und ist somit verpflichtend für alle Klassen durchzuführen. Nach dem ersten Schuljahr soll das Curriculum dann evaluiert werden und gegebenenfalls angepasst werden.



Sozialcurriculum als PDF-Datei