NEUIGKEITEN



Schülerin der GMS Oberhausen qualifiziert sich erfolgreich für das Finale des Songwritingwettbewerbs SONGS der Popakademie Baden-Württemberg


Die talentierte Sängerin und Songwriterin Fabiena Sieber aus der Lernfamilie 8 hat sich mit Ihrem Titel „Kann es nicht nochmal riskieren" für das große Abschlusskonzert des Songwritingwettbewerbs der Popakademie Mannheim am 12. Mai 2017 im Sparda-Welt Eventcenter Stuttgart qualifiziert.
Unter hunderten von Einsendungen wurde ihr Titel von der Jury, in der u.a. Prof. Udo Dahmen (Musikalischer Direktor und Geschäftsführer der Popakademie Baden-Württemberg) sitzt, ausgewählt.

Der Songwritingwettbewerb der Popakademie Baden-Württemberg SONGS in Kooperation mit der Stiftung Bildung und Soziales der Sparda Bank Baden-Württemberg gibt jungen Songwritern die Chance, mit ihrem Song auf der großen Bühne zu stehen.

Die Teilnehmer konnten sich solo oder in einer Band - auch in Zusammenarbeit mit ihren Lehrern und Pädagogen - mit ihrem stärksten Song bewerben. Die besten Ideen werden mit attraktiven Preisen belohnt! Für die musikalische Ausstattung der Schulen und Jugendzentren gibt es Preisgelder im Gesamtwert von 10.000 € zu gewinnen. Darüber hinaus erhalten die Gewinner professionelle, individuell abgestimmte Coachings von Dozenten der Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim.

Die gesamte Gemeinschaftsschule Oberhausen-Rheinhausen gratuliert Fabiena zu diesem grandiosen Erfolg und wünscht Ihr alles Gute für die Finalrunde am 12.05.2017 in Stuttgart.

R. Gebhardt, im April 2017