NEUIGKEITEN



Gemeinsamer Besuch der Lerngruppen 6 im Inseltheater - PINOCCHIO 2.0


Mit der Bahn ging es am Donnerstag, den 08. März, für 58 Schüler/innen der drei Lerngruppen 6a-c gemeinsam mit ihren Deutschlehrer/innen von Waghäusel nach Karlsruhe ins Inseltheater. Am Hauptbahnhof angekommen, marschierten wir bei sonnigem Wetter zum Theater.

Dort konnten sich die Schüler/innen dann nach dem anstrengenden Weg stärken, bevor die Vorstellung PINOCCHIO 2.0 begann. Erzählt wurde die Geschichte von Pinocchio, einer Kinderbuchfigur des italienischen Autors Carlo Collodi, dessen Geschichte bereits über mehrere Generationen bekannt ist und bis heute zu den berühmtesten Kinderbüchern gehört. Der Inhalt der Geschichte bildete auch für die Theatervorstellung die Grundlage, allerdings spielte die Erzählung im Jahr 2084. Die Hauptfigur war Pinocchio, eine Puppe. Obwohl seine Arme und Beine von den Schauspielern bewegt wurden, zeigte sein Gesicht ganz von allein Emotionen. Ein Schwerpunkt der Darbietung lag dabei auf den Lichteffekten, der Technik und Robotik. Die Vorstellung Pinocchio 2.0 bot für unsere drei Lerngruppen in vielerlei Hinsicht Gesprächsstoff: fasziniert von den Effekten und sehr überrascht über diese moderne, etwas andere, doch skurrile Umsetzung diskutierten die Schülerinnen und Schüler sogar noch auf dem Heimweg heftig miteinander.

Es war ein sehr schöner, erlebnisreicher Tag und wir sind alle schon jetzt gespannt darauf, welche Vorstellungen im nächsten Schuljahr angeboten werden.

Laura Herberger



Ankündigungen
Neuigkeiten