NEUIGKEITEN



Ersteinschulungsfeier an der GMS Oberhausen


Die neuen Erstklässler und die neuen Kinder der Grundschulförderklasse wurden am Donnerstag, 15. September, feierlich im Musiksaal in die Schulgemeinschaft aufgenommen. Die „großen" Zweit- und Drittklässler auf der zum geheimnisvollen, dunklen Wald gestalteten Bühne weckten die Neugier der ABC-Schützen darauf, was sie wohl gleich sehen und hören werden. Rektor Karsten Ex hieß die neuen Schülerinnen und Schüler herzlich willkommen und ließ die mit spürbarer Spannung wartenden Kinder dann schnell in den Genuss der Aufführung kommen.

Die Kinder der jetzigen Klasse 2b und 3 präsentierten das musikalisch inszenierte Theaterstück „Der Grüffelo". Nicht mit Kraft und Gewalt, sondern mit Schlauheit und List schafft es die kleine Maus, dass sie von den größeren Tieren des Waldes nicht gefressen wird. Am Ende gelingt es ihr sogar, nicht nur Fuchs, Eule und Schlange hereinzulegen, sondern auch den „grauenvollen" Grüffelo.

Die Kinder integrierten in das Theaterstück viel Musik mit Solo- und Chorgesängen, Block- und Querflöte, Pauke, Xylophonen, Rassel und Klanghölzern. Die Musikstücke hatten die Kinder mit ihrer Musiklehrerin Frau Reichert einstudiert, die auf dem Klavier begleitete. Frau Bauernschmitt, die bis Ende des letzten Schuljahres Lehrerin an der Gemeinschaftsschule in der Klasse 1/2b war, hatte die Gesamtleitung und im letzten Schuljahr die Theaterszenen mit den Kindern eingeübt. Ein großer Dank geht an das Kollegium der Kastanienhof-Grundschule dafür, dass es Frau Bauernschmitt die Möglichkeit gegeben hat, für die Generalprobe und die Aufführung während der Unterrichtszeit zu ihren „alten" Kindern in die Gemeinschaftsschule für einige Stunden zurückzukommen.

Wir wünschen den neuen Schülerinnen und Schülern einen erfolgreichen Schulstart!

D. Rupp, im September 2016